Werkstoffprüfung

Durch unsere Verbindung mit der Smiths Group haben wir Zugang zu einem unternehmenseigenen, von UKAS akkreditierten Prüflabor. Durch Besetzung mit qualifizierten Metallurgen können wir spezielle Produktproben und -prüfprogramme sowie einmalige Werkstoffprüfprojekte ausführen.

Wir betreiben ein Qualitätssicherungssystem, das darauf abzielt, alle Werkstoffqualitätsprobleme durch Vorbeugung statt durch Erkennung zu vermeiden. Ein eigenes Prüflabor bietet jedoch ein zusätzliches Maß an Gewissheit, das einige Kunden für die Herstellung ultrakritischer Bauteile benötigen.

Ein Großteil der Arbeit unseres Labors konzentriert sich auf die Unterstützung von Kunden, um das Verhalten von Werkstoffen während und nach dem Fertigungsprozess zu verstehen. Leistungen wie Schweißnahtanalyse geben Kunden ein klareres Bild der Werkstoffleistung und -eignung für die gedachte Anwendung..

Prüfeinrichtungen
Emissionsspektrometer
Leco CS-244 (Kohlenstoff und Schwefel)
100 Tonnen Zugversuchsgerät
Vickers & Rockwell Härteprüfgeräte
Metallurgisches Mikroskop (bis 2000fach)
Schweißnahtbiegeanalyse