Lieferung

Smiths High Performance ist mehr als nur ein Händler von Handels- und Sonderlegierungen. Wir bieten eine komplette Bandbreite an Lieferdienstleistungen, die mit einem einfachen Szenario auf Einzelauftragsbasis beginnen und bis zum vollständigen ,,Supplier Managed Inventory'' (SMI) reichen. Alle unsere Kunden sind anders und wir wissen, dass das, was für einen richtig ist, nicht unbedingt auch für den anderen gilt. Flexibilität ist natürlich maßgeblich daran beteiligt, unsere Kunden so zu beliefern, wie es für sie richtig ist.

Die meisten unserer Kunden beginnen, indem sie von uns auf Einzelauftragsbasis kaufen, und viele von ihnen kaufen auch weiterhin auf diese Weise jeden Tag bei uns ein. Diese Liefermethode ist die einfachste: Sie wenden sich an uns, fragen uns nach einem Preis- und Lieferangebot und wir liefern dann wie vereinbart. Bei vielen kleineren Nischenkunden ist dies alles, was sie brauchen, und der Hauptvorteil, den sie erhalten, ist Zugang zu unserem Angebot an Werkstoffen und Dienstleistungen. ab Lager. Einige Kunden benötigen jedoch mehr von uns..

Das größte Problem bei einer Lieferung auf Einzelauftragsbasis liegt darin, dass selbst wir keinen unendlichen Lagerbestand haben. Viele Werkstoffe, vor allem Sonderlegierungen, können nur bei bekannter Kundennachfrage effizient bevorratet werden. Wir nutzen komplexe Planungsalgorithmen, um die Nachfrage vorherzusagen und sicherzustellen, dass wir genügend Material auf Lager (und bei unseren Lieferanten bestellt) haben, um auf die meisten Eventualitäten vorbereitet zu sein. Aber wir können dazu nur bekannte Bedarfsmuster hinzuziehen.

Einige Kunden haben ganz spezielle Werkstoffanforderungen. Dies können einzigartige Sonderlegierungen oder einzigartige Verbrauchsmuster (oder beides) sein. In diesen Fällen müssen wir, um die laufende Lieferung sicherzustellen, Lieferverträge abschließen, die bestimmte Lieferbestände garantieren. Doch für einige Kunden gehen wir sogar noch weiter.

Mit der Hilfe unseres Computersystems nach neuestem Stand der Technik können wir ein System im Betrieb des Kunden installieren, welches die Verantwortung für die Materialbestandsführung auf uns verlagert. Dieses Supplier Managed Inventory (SMI) System verbessert den Leistungsgrad der Lieferkette drastisch und kann zu enormen Kosteneinsparungen für Kunden führen. Wichtig dabei ist, dass der Kunde noch immer die Kontrolle über Lagerhaltungsparameter behält, aber alle anderen Funktionen (sogar einschließlich des Lagerorts des Lagerbestands, falls erforderlich) werden an uns übergeben. (Für weitere Informationen hier klicken ...)